Kategorien:
 Ernährungsarten
 Veggie-Planer
    Videos
 Wissenswertes
 Zutaten
    Backmittel
    Essig und Öle
    Gemüse
    Getreide
    Gewürze und Kräuter
    Obst
    Soja



/Zutaten/Soja/

Soja

Angaben Wert je 100g
Preis 0,21 € - 0,28 €
Kalorien 403 kcal
Kohlenhydrate 34 g
Fett 18 g
Eiweiss 34.0 g
 


Verfügbar in folgenden Monaten:

JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember


Ernährungsarten:


Herkunft:

Die Sojapflanze stammt ursprünglich aus China, wo sie schon vor über 2000 Jahre angebaut wurde. Sie gehört zu der Gattung der Hülsenfrüchte und ist eine einjährige Pflanze. Sie kann je nach Sorte eine Höhe von 20 cm bis zu 2 Metern haben, dieses ist von Region zu Region unterschiedlich. Die Früchte ähneln unseren heimischen Bohnen und werden oftmals auch nur als Soja bezeichnet.

Soja liefert ein hochwertiges Eiweiß und kann zu vielen Ersatzprodukten wie z.B. Margarine, Sojamilch, Sojajoghurt oder auch zu Nahrungsmitteln wie Sojaöl, Tofu verarbeitet werden. („Sojajoghurt“ darf so nicht heißen, daher müssen die Hersteller ihren Joghurt-Ersatzprodukten Kunstnamen geben).

Einkaufen:

Soja und Sojaprodukte kannst du im Bioladen kaufen. Wichtig ist hier auf die Bio-Kennzeichnung zu achten, da diese Produkte aus Bioproduktion sind und keine gentechnisch Veränderungen aufweisen.

In den USA sind bereits 80% der Ernte gentechnisch verändert. Diese werden meist an Tiere verfüttert und wirken sich damit auch im Fleisch aus. Außerdem ist das gentechnisch veränderte Soja überwiegend mit Pestiziden wie z.B. Glyphosat gespritzt.

Inhaltsstoffe:

Soja enthält wertvolles Pflanzeneiweiß, Ballaststoffe und Quell- und Faserstoffe, die für die Verdauung wichtig sind, sowie viele Vitamine. In China wird Soja bereits seit einigen tausend Jahren als Eiweiß- und Nährstoffquelle verwendet. Sojaprodukte enthalten überwiegend einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren.

Sojasprossen, bzw. Sojakeimlinge haben eine basische Wirkung und können im Körper angesammelte Säuren neutralisieren.

Veggie-Planer Zubereitungstipps:

Sojabohnen können sehr gut im Keimglas angesetzt werden: Erst über Nacht einweichen, täglich waschen und nach 3-5 Tagen bilden sich Keimlinge aus, die sich in Salaten aber ebenso in asiatischen Gerichten verwendet werden können.

Letzte Änderung am: 24.05.2016